Die Tokio-Connection

the niu Home

Stilvoll verbunden bleiben

Das the niu Tab kombiniert einzigartiges Design mit einem Interior-Storytelling, welches Düsseldorfs bunten Charakter widerspiegelt. Industrial-Design, Wandmalerei, asiatische Einrichtungselemente und rustikale Möbel im Used-Look schaffen ein einzigartiges Ambiente. Das the niu Tab versprüht bereits in der offenen Living-Lobby ein Gefühl von Zuhause bei Freunden - in bester Bierlaune. Die Rezeption und Bar, die in Bierfass-Optik verkleidet wurde, verspricht gesellige und fröhliche Runden. Der Architekt Siemer Kramer hat ein Gespür dafür, unterschiedliche Einrichtungsstile und Materialien miteinander verschmelzen zu lassen und schafft somit ein urbanes Design-Atelier. Unaufdringlich und charmant inszeniert. Mittendrin ein cooler Co-Working-Space, der zu viel Kreativität anstiftet und eine Galerie mit besonderen Kunstwerken, die beeindrucken. Hier sind „instagrammable moments“ garantiert!