Business Break im Grünen

the niu Home

Die grünen Oasen Erlangens

Wer kennt das nicht? Ein Business-Meeting im Siemens Headquarter oder digital in einem unserer Hotel-Tagungsräume jagt das nächste, anstrengende Gespräch und Verhandlungen füllen den Tag… Wir haben für euch die besten Break Out Areas im grünen Erlangen und Umland zusammengestellt, in denen ihr joggen, spazieren gehen oder schlichtweg entspannen könnt.

Tipp 1: Schlossgarten

New York hat den Central Park, Erlangen den Schlossgarten. Beide Grünanlagen eint eine wichtige Tatsache: Sie sind aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken.

Der Schlossgarten ist schlichtweg ein Muss, ein magischer Ort - the chill place to be. Fragt im the niu Cure nach einem Picknick-Korb voller lokaler Leckereien und einer Decke für romantische oder schlichtweg entspannte Momente.

Schuhe aus, Picknickkorb auf und abtauchen. Auch gut: Im Sommer könnt ihr genüsslich an eurem mitgebrachten Aperol Spritz nippen und in der hiesigen Orangerie Open Air Konzerten lauschen.

Schöner ist es nur im the niu, in der Paul-Gossen-Straße.

 

Tipp 2: Main-Donau-Kanal

Perfekte Jogging-Kulisse. Unweit unseres the niu Cure findet ihr den Main-Donau-Kanal, entlang dessen ihr perfekt in Bewegung kommen könnt. Egal, ob ihr eure Laufschuhe anlegt oder euch auf einen Drahtesel schwingt.

Kein Fahrrad dabei? Ihr kennt euch nicht aus? Kein Problem! Fragt unser freundliches und hilfsbereites Personal an der Rezeption: We can make it happen!

 

Tipp 3: Tennenloher Forst

Schön und geschützt: Der 936 Hektar große Tennenloher Forst ist tatsächlich das größte mittelfränkische Naturschutzgebiet. Das großflächige Sandökosystem ist es ein Gebiet von ökologisch landesweiter Bedeutung.

Spektakulär ist der Anblick der Przewalski-Urwildpferde, die in dem Forst frei und geschützt leben und der seltenen Schweizer Ziegenrasse, der so genannten Pfauenziegen. Genießt eine wunderschöne Auszeit in einer wunderschönen steppenartigen Landschaft.

 

Tipp 4: Meilwald

Ein Wald, wie er im Buche steht. Malerisch, imposant und majestätisch - wandert durch den Erlanger Wald und holt tief Luft… Wundervoll! Auf dem höchsten Punkt, dem Rathsberg, angekommen, wird sich euch eine weite Aussicht über die Hügel der Fränkischen Schweiz bieten.

Extratipp: Bei klarem Wetter soll man sogar bis zum Walberla schauen können.

Für die, denen ein Ausflug per pedes schlichtweg nicht ausreicht, empfehlen wir eine actionreiche Mountainbike-Tour. Fragt an der Rezeption nach Verleih-Möglichkeiten, wir helfen gerne!

Auch interessant