NOVUM Hospitality wandert mit the niu und Toka Immobilien nach Basel

Im neuen Jahr geht es für die NOVUM Hospitality hoch hinaus. So breitet sich die Hamburger Hotelgruppe mit the niu auch im äußersten Südwesten Deutschlands aus. Gemeinsam mit der Toka Immobilien GmbH, ein Unternehmen der belgischen Koramic Real Estate NV, hat die NOVUM Hospitality zum Jahreswechsel Nägel mit Köpfen gemacht: Die Partner planen in Grenzach-Wyhlen in der „Hörnle 62“ ein Hotel der jungen Midscale-Marke niu.

Neues Jahr, neue Gesichter: Die NOVUM Hospitality stockt für the niu erneut ihr Personal auf

Die NOVUM Hospitality geht mit Schwung ins neue Jahr: Gleich zu Jahresbeginn startet eine Welle von Neueinstellungen – zunächst mit Janine Freisberg als erste niu-Hotelmanagerin für das the niu Cobbles in Essen und mit Svenja Klein als Head of Sales – Region West für die NOVUM Hospitality und insbesondere für die Begleitung des Rollouts der Marke the niu in Nordrhein-Westfalen.

Gute Aussichten: NOVUM Hospitality feiert Richtfest für the niu Charly in Mainhatten

Gemeinsam mit der Commerz Real als Eigentümer, der GOLD.STEIN real estate M+E GmbH & Co.KG als Bauherr und Projektentwickler sowie rund 150 geladenen Gästen feierte die NOVUM Hospitality ausgelassen am 6. Dezember ihr Richtfest für das the niu Charly Hotel in der Niddastrasse 60-62 in Frankfurt. Ein erfolgreiches Etappenziel: Denn die Bauarbeiten liegen voll im Plan und stand heute findet das Opening des 189-Zimmer-Hotels Ende 2018 statt.

Urbaner Flair für Köln: NOVUM Hospitality und HP&P Gruppe vereinbaren niu-Neubau

NOVUM Hospitality und die HP&P Gruppe Gießen beschließen für Köln die Projektentwicklung eines niu-Hotels am Lina-Bommer-Weg 4 und somit in attraktiver Lage jeweils 10 Minuten von der Innenstadt und dem Köln Bonn Airport entfernt. Das innovative Hotel der neuen Millennial-Marke the niu soll über rund 120 Zimmer verfügen und öffnet nach aktueller Planung Ende 2019 seine Türen.

the niu Charly Frankfurt

Hotelboom: NOVUM Hospitality geht mit the niu Charly nach Frankfurt

Mitten in der lebendigen Wirtschaftsmetropole, zwischen Kopfbahnhof und Finanzdistrikt, entsteht eins der über 35 geplanten niu-Hotels der NOVUM Hospitality. Nach aktueller Planung eröffnet das 189-Zimmer-Hotel in der Niddastrasse 60-62 bereits Ende 2018. „In den letzten Jahren stieg die Kapazität auf dem Frankfurter Hotelmarkt, das haben auch wir erkannt und freuen uns umso mehr über den äußerst zentralen Standort. Zudem wird es nicht bei einem niu-Hotel in Frankfurt bleiben“, verrät David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner der NOVUM Hospitality.