Komma anne Bude!

the niu Home

Trinkhallen und anderes buntes Zeug auf der Rü

Angeblich erreicht man alle sieben Minuten zu Fuß eine Trinkhalle in Essen. Dafür lieben wir den “Pott” - die Dichte an Trink-Gelegenheiten ist enorm. Dabei geht es natürlich nicht um den Getränkekonsum, vielmehr sind Trinkhallen Orte der Begegnung, kleine Eskapismus-Oasen des Alltags. Kurzum: Die Trinkhalle gehört zu uns. Sie ist der Essener moderner Dorfplatz. “Komma anne Bude” ist normal - in Essen geht das so.

Kumpels und Klümpkes

Nur 10 Minuten Fußweg von unserem the niu Cobbles entfernt liegt eine der buntesten und lebendigsten Einkaufs- und Ausgeh-Meilen Essens: die Rüttenscheider Straße, von den Locals auch unprätentiös “Rü” genannt. Hier könnt ihr ausgelassen der Trinkhallen-Kultur auf den Grund gehen und herrlich unkompliziert “abhängen”. Die Atmosphäre auf der Rü ist einzigartig - hier lernt man die quirlige Seite der Stadt kennen. Ihr trefft garantiert Locals, esst Altbekanntes und auch moderne Fusionen, könnt wunderbar shoppen oder mit eurem Trinkhallen-Getränk oder süßen Klümpkes einfach neugierig durchschlendern. 

Gut zu wissen: “Rü - Genuss pur” wird 10!

Dieses Jahr feiert der Gastronomie-Zusammenschluss der Rüttenscheider Straße sein 10-jähriges Bestehen mit einem Genussfest. Geplanter Termin: 28. Juli - 02. August.

Konkrete Daten oder Terminanpassungen entnehmt ihr der Website: https://rue-genuss-pur.de/ 

Auch interessant